Lange nichts mehr geschrieben 2.0...

17März2018

Ich werde mich dann mal an eine Zusammenfassung der letzten drei Monate machen.wink

Nach Weihnachten kam dann wie bestimmt bekannt ist auch schon Silvester und dann auch schon das Zwischenseminar in Berlin. Nach dem Seminar in Berlin, was sehr cool war und ich viel erlebt habe, ging es dann das erste Mal seit 5 Monaten wieder nach Hause. Ich habe meine Familie besucht und mich mit meinen Freunden getroffen. Danach ging es für mich wieder zurück nach England. Hier habe ich mich dann auf einen Onlinetest vorbereitet, der ein Auswahlkriterium für das Programm ist, für welches ich mich beworben habe. Nach dem Test bin ich dann auch in ein neues Haus gezogen, da L'Arche jetzt mittlerweile 4 Häuser in Ipswich hat. Dann hat die Bärenbude zusammen London unsicher gemacht. Und damit sind wir auch schon wieder in der Gegenwart angekommen. 

Nun zu der genaueren Ausführung der Ereignisse laughing

  1. Zwischenseminar
  2. Das neue Haus ( 'The Ark')
  3. Die Bärenbude macht London unsicher

1. Das Zwischenseminar war für mich eine Möglichkeit mich mit Leuten auszutauschen, die momentan in einer ähnliche Situation sind. Zusammen haben wir unsere Erfahrungen ausgetauscht und versucht unsere Probleme zu lösen. Auch hatten wir sehr viel Spaß und haben Berlin ein wenig erkundet. Die zehn Tage waren allerdings viel zu schnell vorbei.

2. Das neue Haus besteht momentan aus nur zwei Core Membern und drei Assistenten. Das Gebäude ist sehr schön und die Zimmer sind größer und haben fast alle ein eigenes Bad. Insgesamt ist es ein sehr schönes und momentan noch ruhiges Haus, allerdings vermisse ich schon den Trouble aus dem Cornerstone.

3. In der ersten Märzwoche habe ich 5 Tage in London mit den Leuten verbracht, mit denen ich in Altenkirchen ein Zimmer geteilt habe. Wir haben sehr viel gesehen und hatte eine sehr schöne Zeit. London wird langsam zu einer meiner Lieblingsstädte. An jeder Ecke kann man etwas neues finden aber obwohl London so viele Menschen hat, kann man auch mal ein ruhiges Plätzchen finden. 

Das war auch schon mein kurzes Update. Ich hoffe, dass ich bald mal wieder was schreiben kann und nicht wieder für 3 Monate verschwinde.. 

 

Bis dann, 

Julecool